100-Jahr-Jubiläum WohnWerk

„Mir fäädle ii“ – 100 Jahre auf dem Weg in eine inklusive Gesellschaft

Das WohnWerk feiert im 2017 sein 100-Jahr-Jubiläum. Und rückblickend lässt sich sagen: Schon immer hat sich das WohnWerk für eine Gesellschaft stark gemacht, in der alle ihren Platz haben. Vor 100 Jahren fanden Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung Arbeitsplätze in der Basler Webstube. Heute ist das WohnWerk eine Webstube im übertragenen Sinne: Das WohnWerk möchte „einfädeln“ – es möchte Wege schaffen, dass Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Wir fragen uns: Was wäre, wenn wirklich alle Menschen gleichberechtigt an unserer Gesellschaft teilhaben können? Wenn Teilhabe nicht als Einbahnstrasse verstanden wird. Wenn Menschen sich nicht gegebenen gesellschaftlichen Regeln anpassen müssen, um teilhaben zu können. Sondern wenn alle Menschen die Gesellschaft mitprägen?

Eine Gesellschaft für alle: Das ist die Vision des WohnWerks. Wir möchten zunehmend als Katalysator für echte Teilhabe dienen. Und deshalb feiern wir mit unserem 100-Jahr-Jubiläum nicht einfach das Bestehen des WohnWerks, sondern wir lancieren zukunftsträchtige Projekte, die allen Menschen Inklusion ermöglichen.

Mosaik-Enthüllung

Konzert

Sommerfest

Essen wie vor 100 Jahren

Des Weiteren geplant ist unter anderem die Entwicklung eines Stadtrundgangs in „Leichter Sprache“, welcher Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung die Geschichte unserer Stadt näherbringen soll. Ein Angebot für ambulant begleitetes Wohnen – eine Bewohnerin ist bereits im Herbst 2016 in ihre eigene Wohnung gezogen. Eine Jubiläumspublikation über das WohnWerk auf seinem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft – die Vernissage für die Broschüre wird im Herbst 2017 stattfinden. Und viele weitere Projekte, die beeinträchtigte Menschen zur Teilhabe an der Gesellschaft befähigen. Unsere Aktivitäten sollen aber immer auch Modellcharakter haben und andere zur Nachahmung einladen. Ganz getreu unserem Motto: „Mir fäädle ii“. (zurück nach oben)