WohnWerk.

Begleitet leben und arbeiten.

Die meisten Menschen können überall mitmachen.

Und die meisten Menschen können viele Sachen gut machen.

Aber viele Menschen haben eine geistige Be·einträchti·gung.

Diese Menschen können manche Sachen nicht so gut machen.

Zum Beispiel:

Schnell arbeiten.

Darum finden diese Menschen oft keinen Arbeits·platz.

 

Das will das WohnWerk:

  • Menschen mit Be·einträchti·gung können überall mitmachen.
  • Alle Leute sollen Menschen mit Be·einträchti·gung akzeptieren.

 

Das bietet das WohnWerk an:

  • Geschützte Arbeits·plätze.
  • Plätze im Wohnheim.

Im Wohnheim ist immer jemand vom Personal.

  • Einen Entlastungs·platz.
  • Plätze in Wohnungen.

In den Wohnungen bekommen Sie auch Hilfe vom Personal.

Aber es ist nicht immer jemand vom Personal dort.

 

Das Personal im WohnWerk ist gut ausgebildet.

Das Personal  hilft den Menschen mit Be·einträchti·gung.

Dann können diese Menschen möglichst selbst·ständig leben.